Thaiboxen war ursprünglich eine praktische Kampftechnik für die tatsächliche Kriegsführung, die als Sport anerkannt wurde.

Muay Thai legt großen Wert auf körperliches Konditionstraining.

Es ermöglicht Schläge, Tritte, Ellbogen, Knie, Umklammerung-Nahkampf, Würfe, Sweeps, Clinchen und Low Kicks.

Zu den Trainingsplänen gehören viele Grundvoraussetzungen für den Kampfsport wie Laufen, Schattenboxen, Seilspringen, Übungen mit dem eigenen Körper, Medizinballübungen, Bauchübungen und in einigen Fällen Krafttraining.

Thaiboxen ist für alle Niveaus und Altersgruppen geeignet, der Coach passt die Übungen an die Gruppe der Auszubildenden an.

Die Ausübung von Kampfkünsten wie Thaiboxen bietet Dir die folgenden vorteile:

VORTEIL #1. HERZ-KREISLAUF-KONDITIONIERUNG

Thaiboxen Kurse beinhalten viel Cardio-Training. Es macht dein Herz stark, so dass es nicht so hart arbeiten muss, um Blut zu pumpen. Es erhöht die Lungenkapazität. Es kann dazu beitragen, das Risiko eines Herzinfarkts, hohen Cholesterins, hohen Blutdrucks, Diabetes und einiger Krebsarten zu verringern.

 

VORTEIL #2. STEIGERUNG DER EXPLOSIVKRAFT

 

Das Training der Schnellkraft oder Explosivkraft benötigt vor allem eine hohe Maximalkraft. Dies wird durch das Training mit Übungen, die jeden Muskel beanspruchen.

VORTEIL #3. TOLLE PHYSIS

Thaiboxen Training ist auch dafür bekannt, eine verrückte Menge an Kalorien zu verbrennen, was es zu einer großartigen Möglichkeit macht, Fett abzubauen und schlank zu werden.

VORTEIL #4. ZUNEHMENDER KONZENTRATION 

Thaiboxen kann Dir helfen, Dein Fokus und Deine Konzentration zu verbessern. All diese Eigenschaften sind sehr wichtig für Deinen Alltag.

 

Kampfsport.png
kickboxen.png
kickboxen.png
kickboxen.png
Kampfsport.png
kickboxen.png
Thaiboxen.jpg
kampfsport.png