Thaiboxen war ursprünglich eine praktische Kampftechnik für die tatsächliche Kriegsführung, die als Sport anerkannt wurde.

Muay Thai ist ein komplettes Konditionstraining.

Es werden praktisch alle Körperteile eingesetzt. Schläge, Tritte, Ellbogen, Knie, Umklammerung-Nahkampf, Würfe, Sweeps, Clinches und Low Kicks. 

Die Trainingseinheiten sind geprägt von Laufen, Seilspringen, Übungen mit dem eigenen Körper, Übungen mit dem Medizinball, Bauchübungen und auch Krafttraining. Alles Grundvoraussetzungen für diesen faszinierenden von Körperkontrolle geprägten Sport. 

 

Das schöne am Thaiboxen - das Alter spielt keine Rolle. Es ist und bleibt eines der besten Ganzkörpertrainings überhaupt. Wir passen die Trainings den jeweiligen Niveaus der Teilnehmer an.

 

Das Ausüben einer Kampfkunst wie das Thaiboxen bietet dir die folgenden Vorteile:

VORTEIL #1. HERZ-KREISLAUF-KONDITIONIERUNG

Thaiboxen Kurse beinhalten viel Cardio-Training. Es macht dein Herz stark, so dass es nicht so hart arbeiten muss, um Blut zu pumpen. Es erhöht die Lungenkapazität. Es kann dazu beitragen, das Risiko eines Herzinfarkts, hohen Cholesterins, hohen Blutdrucks, Diabetes und einiger Krebsarten zu verringern.

 

VORTEIL #2. STEIGERUNG DER EXPLOSIVKRAFT

 

Das Training der Schnellkraft oder Explosivkraft benötigt vor allem eine hohe Maximalkraft. Dies wird durch gezielte Übungen, die die jeweiligen Muskeln beanspruchen, erreicht. 

VORTEIL #3. TOLLE PHYSIS

Thaiboxen Training ist auch dafür bekannt, eine grosse Menge an Kalorien zu verbrennen. Ein Geschenk den überschüssigen Fettreserven den friedfertigen „Kampf“ anzusagen. 

VORTEIL #4. ZUNEHMENDE KONZENTRATION 

Thaiboxen kann Dir helfen, Dein Fokus und Deine Konzentration zu verbessern. All diese Eigenschaften sind sehr wichtig für Deinen Alltag.

 

Kampfsport.png
kickboxen.png
kickboxen.png
kickboxen.png
Kampfsport.png
kickboxen.png
Thaiboxen.jpg
kampfsport.png